Teilnahmebedingungen Gewinnspiele (Adventspecial)

1. Allgemein

Das Gewinnspiel wird von den Organisatoren des Alumni Focus Teams veranstaltet. Informationen zum Ablauf werden ausschliesslich über die offiziellen Social-Media-Kanäle (Facebook und/oder Xing und/oder LinkedIn) der Alumni Focus Seite veröffentlicht. Die Gruppe / Seite nennt sich; „Alumni Focus Basler Betriebsökonomen FHNW“ oder „Alumni Focus Basler Betriebsökonomen“. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel (Anmeldung oder Absenden des Teilnehmerformulars) akzeptiert der Benutzer/die Benutzerin (in der Folge „Teilnehmer“ genannt) diese Teilnahmebedingungen.

2. Über das Gewinnspiel

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt indem sich der Teilnehmer für den Alumni Focus 2018 anmeldet oder sich über das Gewinnspielformular (kostenlos) anmeldet. Mehrfachanmeldungen werden nicht gezählt, die Gewinnchance hängt nicht vom gewählten Ticket oder der Teilnahmeart ab.

Es gelten die allgemeinen Datenschutzbestimmungen von Facebook, Xing und LinkedIn.

Zur Teilnahme am Gewinnspiel müssen folgende Schritte ausgeführt werden, gemäss den Angaben im Wettbewerbsbeitrag:

  • Anmeldung für den Alumni Focus am 4. Mai 2018 über die Webseite www.alumni-focus.ch
  • oder über das Gewinnspiel-Teilnehmerformular

3. Teilnahme

Das Gewinnspiel beginnt und endet gemäss den Angaben im Post (01.12.2017 – 24.12.2017 um 00:00 Uhr). Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme das 16. Lebensjahr vollendet und sich für den Alumni Focus 2018 angemeldet oder am Gewinnspiel teilgenommen haben.

4. Gewinne

Die Preise für die Verlosungen werden über die offiziellen Kanäle (Facebook, Xing und LinkedIn) kommuniziert. Die Preise müssen am Event am 4. Mai 2018 abgeholt werden. Wird der Gewinn nicht abgeholt, wird ein/e andere/r Gewinner/in evaluiert. Der/die Gewinner werden per Zufallsprinzip  ausgelost. Teilnehmende über das Gewinnspielformular müssen den Preis ebenfalls persönlich am 4. Mai 2018 abholen – sie sind jedoch nicht verpflichtet für einen Ticketkauf und verlassen den Event nach der Übergabe des Gewinns oder dürfen an der Abendkasse ein Ticket, gemäss Preisliste, erwerben. Über das Gewinnspiel wird keine Korrespondenz geführt. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Identität des Gewinners/der Gewinnerin vor der Aushändigung des Gewinns zu überprüfen. Der Gewinn wird nicht bar oder in Gutscheinen ausbezahlt. Der Gewinn ist von Gewährleistungs- und Garantieansprüchen sowie Umtausch ausgeschlossen.

5. Kontaktaufnahme zu den Gewinnern

Die Gewinner werden über die Social-Media-Kanäle bekannt gegeben und werden per eMail informiert.

6. Ausschluss der Teilnahme

Mitglieder des Alumni Focus Teams sowie der Projektausschuss (PSA) sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Der Veranstalter ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschliessen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoss gegen die Teilnahmebedingungen, versuchte Manipulation etc., vorliegen und behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten.

7. Keine Verbindung zu Facebook und/oder Xing und/oder LinkedIn

Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und/oder Xing und/oder LinkedIn und wird in keiner Weise von Facebook und/oder Xing und/oder LinkedIn gesponsert, unterstützt oder organisiert. Für keinen der im Rahmen dieser Aktion veröffentlichten Inhalte sind Facebook und/oder Xing und/oder LinkedIn verantwortlich. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook und/oder Xing und/oder LinkedIn, sondern der Veranstalter. Der Veranstalter stellt Facebook und/oder Xing und/oder LinkedIn von jeglichen Ansprüchen Dritter im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel frei. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind nicht an Facebook und/oder Xing und/oder LinkedIn zu richten, sondern an den Veranstalter unter info@alumni-focus.ch.

8. Recht zum Abbruch/Änderung der Kampagne

Der Veranstalter kann die Kampagne jederzeit anpassen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel aus wichtigen Gründen abzubrechen. Ein Abbruch aus wichtigem Grund kann insbesondere dann erfolgen, wenn eine ordnungsgemässe Durchführung des Gewinnspiels aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet werden kann.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gerichtsstand ist Basel. Es gilt das Schweizer Recht.